Häufige Fragen an uns:

Da Sie nun diese Seiet vor sich haben und wir nicht dabei sind, haben wir hier ein paar der häufigsten Fragen einfach mal schon beantwortet, gerne dürfen Sie uns natürlich auch Ihr Frage stellen!

Können Künstler, Musiker oder Showacts die Tonanlage mitnutzen?
Ja, unsere Tonanlage kann gerne während unserer Auftrittszeit kostenlos mitgenutzt werden. Wir tellen einen „Cinch-Anschluss“  und einen eigenen Stereo-Kanal als Eingang in unser Mischpult zur Verfügung, alle vorgeschalteten Geräte, Kabel, Mikrofone oder Instrumente, die für den Auftritt nötig sind, müssen vom Künstler selbst mitgebracht werden. Sind mehrere Kanäle dazu nötig, muss das Signal in einem vorgeschalteten Mischpult abgemischt und die Summe über ein ausreichend langes Cinch Kabel (jedoch nicht länger als 10m) angeliefert werden.

Sind die Einsatzzeiten verschiebbar?
Ja, allerdings nur nach vorne, nach hinten nur gegen entsprechenden Aufpreis.

Können Sie CD´s abspielen?
In der Regel legen wir komplett digital auf, haben aber ein Notebook mit einem CD/DVD Laufwerk dabei, welches wir nutzen können, um die gelieferte CD zu digitalisieren und dann abzuspielen. Wir bitten um eine rechtzeitige Übersendung der Daten (min. 3 Tage vor der Veranstaltung), damit wir diese bereits bei Beginn der Veranstaltung am Start haben. Vor und während der Veranstaltung bleibt uns aufgrund der Qualitätssicherung keine Zeit, um uns parallel auf das Auflegen und auf das Verarbeiten der Daten zu konzentrieren.

Nehmen Sie Musikwünsche entgegen?
Natürlich können Sie und Ihre Gäste sich vor und während des Auftritts Titel wünschen, wir freuen uns immer über Anregungen, da diese dazu beitragen, die Veranstaltung noch runder zu machen. Wir behalten uns allerdings vor, zu entscheiden wann und ob wir diese mit in unser Programm einbauen. Generell versuchen wir jedoch jeden Wunsch zu berücksichtigen.

Anmerkung und Haftungshinweise:
Sämtliche Angaben sind ohne Gewähr und Änderungen vorbehalten. Das gesamte angegebene Equipment ist ausschließlich zum Verleih ausgeschrieben und geht nicht in den Besitz des Kunden über. Der Auftraggeber haftet während der Auftragszeit für jegliche Art von Beschädigung oder Diebstahl des beinhalteten technischen Equipments. Dies gilt ebenso für Zusatzequipment wie Kabel, Stative oder Werkzeuge, die veranstaltungsbedingt am Veranstaltungsort verbleiben müssen. KSK und GEMA müssen vom Auftraggeber abgeführt werden. Es gilt bei jeder Beauftragung unsere Künstlervereinbarung.

 

Kontakt Adresse

DJ Service Berlin

Telefon: 030 - 86 80 13 56

Mobil: 0179 - 12 70 51 5

Email: info@djserviceberlin.de

Facebook: www.facebook.com/djserviceberlin

Statistik

Beitragsaufrufe
862260

Besucher Online

Aktuell sind 39 Gäste und keine Mitglieder online

Login / Logout